X
 
Münchner Bücherschau

Verlag und Schreibquartier

Zeit zum Schreiben

Die Pirat*innenpresse ist ein Verlag von Kindern und Jugendlichen für alle. Ihr sucht Texte, Fotos, Bilder, Drucke, Comics und Zeichnungen aus, die dann als Taschenbücher oder Faltkarten erscheinen. Man kann sie in Bibliotheken, Bücherschränken, Buchläden und machmal auch in Briefkästen finden. Als Versammlungsort haben wir die Kajüte unterm Dach der seidlvilla gekapert. Hier sind neue Verleger*innen jederzeit willkommen!

Eines der Bücher aus dem Verlag ist das "Magazin Federkiel" ein Literaturmagazin von Kindern und Jugendlichen aus dem Schreibquartier. Im Schreibquartier treffen wir uns alle zwei Wochen und tauschen uns über eigene Texte, Schreibvorhaben und -vorlieben aus, lesen uns vor, helfen uns gegenseitig und nehmen uns Zeit zum Schreiben. Ob Gedichte oder Theaterstücke, Fantasy oder Krimi,  kurze Beschreibungen oder Romane - hier könnt ihr schreiben, was immer ihr wollt. Wenn wir uns nicht in der Seidlvilla treffen können, tauschen wir uns online aus.

UHRZEIT: jeden ersten Freitag im Monat, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr; virtuelles SCHREIBQUARTIER jeden ersten und dritten Freitag im Monat, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Alter: ab 9 | Orte: Seidlvilla + online

(Anmeldung: ludwigbader@kulturundspielraum.de)

Kursleitung: Ludwig Bader
Kosten: keine