X

Kinder- und Familienprogramm zur 62. Münchner Bücherschau 2021


Erzählen mit Licht und Schatten

18.11-5.12.  / DO. 14 - 16 Uhr, FR. 15 - 17  Uhr , SA.+SO. 13 - 15 Uhr und 15.30 - 17.30 UHR / GASTEIG | Raum 0.131

Erzählen mit Licht und Schattten - Werkstattraum des Verlags Bunt & Vielfalt.

Schatten sind die Umrisse eines Objekts, die auf einer Fläche zu sehen sind. Mit Licht entsteht ein starker Kontrast von Hell und Dunkel, ein Gegensatz von Weiß und Schwarz. Den Übergang zeichnet die Trennlinie zwischen Licht und Schatten. Je nach Lichteinfall können Schatten wandern, größer oder kleiner, schärfer oder unschärfer werden, sich verzerren und überlappen.

In der Werkstatt machen wir uns das zu Nutze. Mit Bleistift, Pappe, Scheren, unserem eigenen Körper, verschiedenen Lichtquellen, Folien, Projektionen von Objekten  und Zeichen legen wir los. Die Lichtquellen statten wir zusätzlich aus mit Filtern und Spiegeln oder wir schneiden die Objekte und Zeichen direkt aus Spiegelfolie.  Auf begrenzten Leinwänden in verschiedenen Größen oder im ganzen Raum zu sehen,   erzählen wir Geschichten damit, die wir uns selbst ausdenken. Foto und Film unterstützen uns dabei. Und, keine Sorge, es entstehen nicht nur Monster-Geschichten!  
 
Achtung: Der Raum ist verdunkelt; nur die Arbeitsflächen sind beleuchtet. Im Raum wird mit verschiedenen Lichtquellen und Lichteffekten gearbeitet.

mit Mirja Reuter, Künstlerin, Sandra Singh, Fotografin und Zoe Schmederer, Kamerafrau

Eintritt frei | ab 9 Jahre | max. 14 Kinder | auch für Gruppen,

Anmeldung erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de

So 21.11 - Sa 27.11. täglich 16 - 17 Uhr | Gasteig-Pixel

Schattenriss - Schaufensterpräsentation und Live-Act zum Mitmachen mit Physiker Hansjörg Polster, Fotografin Sandra Sing, Kamerafrau Zoe Schmederer und Künstler Marcel Ralle.

Eintritt frei | ab 9 Jahre

Anmeldung erforderlich: anmeldung@kulturundspielraum.de

So 21.11. und So 28.11. von 14 - 17 Uhr | Gasteig Raum 1.108

Bleistiftskizzen -  Schreibwerkstatt für Kinder mit Ludwig Bader, Autor

Eintritt frei | ab 10 Jahre

Anmeldung erforderlich:  anmeldung@kulturundspielraum.de